Whitepaper: „Chancen und Herausforderungen des digitalen Telefoniebetriebs“

Neue Publikation von OpenNumbers beleuchtet Faktoren zur erfolgreichen Gestaltung von Telefonie-Produkten und Geschäftsmodellen.

Alzenau, 30. August 2021 – Die Umstellung auf IP-Telefonie hat Netzbetreiber und Anbieter von Telefoniedienstleistungen vor eine nie dagewesene Vielfalt an Möglichkeiten zur Ausgestaltung ihrer Produkte und Lösungen gestellt. Doch gerade für viele kleinere und mittelständische Anbieter oder auch neue Marktteilnehmer kann diese Vielfalt zur echten Herausforderung werden.

Wie sollen sie sich für die Zukunft aufstellen?
Welche Produkte werden auch morgen noch gefragt sein?
Wie werden Telefonie-Workflows so gestaltet, dass sie zwar zusätzliche Einnahmen generieren, aber nicht zum sprichwörtlichen „Klotz am Bein“ werden, der jede Menge Ressourcen bindet?
Und warum ist die Auswahl des geeigneten technischen Partners so wichtig für die perfekte Umsetzung?

OpenNumbers, die Spezialisten für Telefonie-Vorleistungsprodukte und Cloud-Telefonie, gehen in ihrem aktuellen Whitepaper diesen und vielen weiteren Fragen nach, die Telefonie-Anbieter heute und in Zukunft beschäftigen. So erläutern sie unter anderem, welche Rolle optimierte Schnittstellen und modular aufgebaute Lösungen in der VoIP-Telefonie spielen und was sie zur optimalen Grundlage für zukunftsfähige Telefoniedienstleistungen macht. Dabei werden verschiedene Geschäftsmodelle in Theorie und Praxis beleuchtet, Unterschiede und Gemeinsamkeiten erklärt.

Das aktuelle Whitepaper von OpenNumbers kann hier kostenlos angefordert werden.

Kategorien: Allgemein Veröffentlichungen

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!
+49-6023-70688-0

In 90 Tagen zum virtuellen Teilnehmer­netz­betreiber (vTNB)

Laden Sie sich unsere Produktinformationen runter und erfahren Sie, wie wir Sie in nur 90 Tagen zum vollwertigen Netzbetreiber machen.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Bleiben Sie stets informiert über unsere Produkte und Branchennews