VaaS – Vorabstimmung as a Service

VaaS – ganz einfach elektronisch

Sparen Sie nicht nur Zeit und Geld, sondern sichern Ihrem Kunden gleichzeitig den besten Service: Mit der elektronischen Portierungs­vorabstimmung unterstützt OpenNumbers Endkunden­vertragspartner (EKP) bei der Rufnummern­portierung von deutschen Ortsnetzrufnummern.

In Deutschland ist jeder Anbieter von professionellen Telefonie-Dienstleistungen für die Abstimmung der Portierung mit dem alten und neuen Endkundenvertragspartner verantwortlich.Wir unterstützen Sie dabei und stellen Ihnen für Teilnahme am elektronischen Abstimmungsverfahren ein Bündelzertifikat zur Verfügung.

Die elektronische Abstimmung erfolgt über die WBCI-Schnittstelle und den ITU-Carriercode von OpenNumbers. Bei eingehenden Portierungen geben Sie über ein Webportal alle Portierungsdaten ein und übermitteln uns das vom Endkunden ausgefüllte Portierungsformular. Nach erfolgreicher Abstimmung teilen wir Ihnen den Portierungstermin mit. Bei ausgehenden Portierungen leiten wir Ihnen die Anfrage weiter und Sie übermitteln uns alle notwendigen Daten wie etwa Portierungstermin und Rufnummern des Anschlusses bequem über unser Webportal.

Und wenn es über die reine Portierungsvorabstimmung hinaus noch mehr sein darf, sprechen Sie uns gerne an: Auf Wunsch übernimmt OpenNumbers auch die technische Portierung oder die Einrichtung des Service. Damit für Sie der gesamte Abstimmungsprozess technisch und administrativ so einfach wie möglich wird.

Auf einen Blick

  • Zugang zum elektronischen Portierungs­verfahren 
  • Elektronische Abstimmung mit WBCI und ITU-Carriercode von OpenNumbers
  • Ein- und ausgehende Portierungen für deutsche Ortsnetz­rufnummern