Alles aus einer Hand

Dienste

Neben Terminierung und Zuführung werden Sprachdienste und Unterstützungsdienste benötigt, um Endkunden ein optimales Telefonieerlebnis zu bieten und die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Wir unterstützen Sie dabei.

Sprachdienste

Sie möchten Telefonie-Dienste für Ihre Endkunden erbringen, aber keine eigene Technik aufbauen?

Ergänzen Sie mit unseren Sprachdiensten Ihr bestehendes Portfolio oder bauen Sie sich ein neues auf. Sie schließen den Vertrag über die Telefonie-Leistung mit dem Endkunden, wir kümmern uns um die Technik und die Prozesse.

Hosted-PBX – die Cloud-Telefonanlage

Stellen Sie Ihren Kunden eine vollständige Telefonanlage im Netz bereit. Dieser hat nur noch Telefone vor Ort und profitiert von den vielfältigen Leistungen einer modernen Telefonanlage. Die Konfiguration erfolgt entweder über ein Web-Frontend oder über die REST-Schnittstelle. So können Sie die Konfiguration auch in Ihre eigenen Systeme und Prozesse vollständig integrieren. Telefone von SNOM, Unify, Gigaset, Aastra u.v.m. werden durch das Autoprovisioning-Feature automatisch konfiguriert, oft sogar per Zero-Touch. Dadurch reduzieren Sie den Aufwand bei großen Rollouts und im Service erheblich. Neben Tischtelefonen können auch PC und Mobiltelefon über Apps vollständig als Telefon integriert werden. So können von PC und Mobiltelefon Gespräche über die Telefonanlage geführt werden und die Funktionen wie am Tischtelefon gesteuert werden (Verbinden, Rufumleitungen, Anrufbeantworter, Belegtlampenfeld etc.). Die Hosted-PBX ist auf die Bedürfnisse von Serviceprovidern ausgelegt und skaliert mit Ihrem Wachstum.

SIP-Trunk für Geschäftskunden

SIP-Trunk ist das Zukunftsprodukt für bestehende ISDN-Anlagenanschlüsse. Stellen Sie Ihren Kunden einen leistungsfähigen Ersatz bereit. Viele Telefonanlagen unterstützen bereits den SIP-Standard und wurden erfolgreich mit dem SIP-Trunk der OpenNumbers getestet. Über nur einen SIP-Account nutzt Ihr Kunde sämtliche Zuführungs- und Terminierungsleistungen, Rufnummernblöcke aber auch Einzelrufnummern, Servicerufnummern oder internationale Rufnummern. So sparen Sie und Ihr Kunde Verwaltungsaufwand und Kosten, auch wenn letzterer mehrere Standorte in Deutschland besitzt.

Residential Connect

Die Zielgruppe des Residential Connect auf SIP-Basis sind Privatkunden und kleine Unternehmen. Mit Residential Connect bieten Sie das Zukunftsprodukt für bestehende Analog- und ISDN-Mehrgeräte-Anschlüsse an. Stellen Sie einem Kunden bis zu zehn Rufnummern auf jeweils einem eigenen SIP-Account bereit, welche dieser einfach in seine VoIP-fähigen Endgeräte eintragen kann.

Unterstützungsdienste

Neben der reinen Telefonie werden einige Dienste benötigt, um Telefonie erfolgreich am Markt anbieten zu können und zu dürfen. Ergänzen Sie Ihr Telefonie-Angebot mit den passenden Diensten der OpenNumbers, um Ihr Portfolio zu vervollständigen.

Rufnummernmanagement

Mit unserem Rufnummernmanagement verwalten Sie die Rufnummern Ihrer Kunden. Als zentrale Komponenten bietet das Rufnummernmanagement Neubestellung von Rufnummern, Verwaltung der Rufnummerninhaber (Subscriber) sowie das Portierungsmanagement. Diese Daten bilden die Grundlage für viele weitere Dienste.

Telefonbucheintrag

Als Telekommunikationsanbieter sind Sie verpflichtet, auf Wunsch des Kunden die Rufnummer in öffentlichen Teilnehmerverzeichnissen (Telefonbuch) kostenlos zu veröffentlichen. Nutzen Sie unsere elektronische Schnittstelle zu den Verzeichnissen der DeTeMedien.

Notrufcodierung

Um einen Notruf absetzen zu können, wird anhand der Adressdaten des Kunden die zuständige Notrufleitstelle ermittelt. Über unsere API fragen Sie alle notwendigen Daten ab, so dass die korrekten Notruf-Informationen in Ihren Systemen hinterlegt werden können.

Vorhaltung SBV-Schnittstelle

Gemäß Telekommunikationsgesetz sind Telekommunikationsanbieter verpflichtet, elektronische Schnittstellen zur Bestandsdatenauskunft bereitzustellen. Übermitteln Sie diese Daten über unsere SBV-Schnittstelle. Wenn die Rufnummern bei uns registriert sind, entsteht kein Zusatzaufwand für Sie.

Zugang zum Portierungssystem

Stimmen Sie Ihre Portierung im EKP-Verfahren selbstständig ab. Anschließend erfassen Sie die Daten und wir kümmern uns um die korrekte Veröffentlichung in der Portierungsdatenbank.

Abrechnung/Carrierbilling

Wir übernehmen die Abrechnung gegenüber den Interconnection-Partnern. Auch wenn Sie vTNB sind, kümmern wir uns um die korrekte Abrechnung der in Ihr Netz terminierten Minuten, sowohl gegenüber den Interconnection-Partnern als auch gegenüber Ihnen.

Konnten wir Ihr
Interesse wecken?
Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns unter:
06023 70688-0

 oder schreiben Sie uns